Kuerbisbrot vom Passader Backhaus

Bioland

Anfang September bis Anfang November

Kürbisbrot

300 g

Unser Kürbisbrot hat eine glatte, weiche Kruste und eine goldgelbe, saftige Krume. Damit der Name hält, was er verspricht, stecken anstelle des Teigwassers mehr als 30% Hokkaidokürbis-Mus darin.

Diese Herbst-Spezialität schmeckt nicht nur zu süßem Aufstrich, sondern ebenso zu Käse und Wurst.


Produktpass drucken

  • Weizenmehl Type 550*
  • Hokkaidokürbis*
  • Honig*
  • Vollmilchpulver*
  • Margarine*
  • Hefe*
  • Meersalz

*aus ökologischem Landbau / Fettdruck – allergene Stoffe

Weizenmehl Type 550*:100 %

*aus ökologischem Landbau / Fettdruck – allergene Stoffe

Brennwert in kJ:1003*
Brennwert in kCal:240*
Fett:3,2 g*
davon ges. Fettsäuren:1,3 g*
Kohlenhydrate:44,5 g*
davon Zucker:7,1 g*
Eiweiß:7,2 g*
Salz:1,0 g*
Ballaststoffe:2,7 g*

*je 100 g

Das Kürbisbrot schmeckt besonders gut zum Frühstück mit süßem Belag oder Frischkäse. Bestrichen mit Butter ist es auch am Nachmittag zur Kaffeetafel ein Genuss. Oder versuchen Sie es mal knusprig getoastet – ein Leckerbissen! Die kleine, gefällige Form macht das Kürbisbrot zu einem ansprechenden Blickfang auf jedem Brotbuffet.

Produktinformationen

Kuerbisbrot vom Passader Backhaus

Kürbisbrot

Unser Kürbisbrot hat eine glatte, weiche Kruste und eine goldgelbe, saftige Krume. Damit der Name hält, was er verspricht, stecken anstelle des Teigwassers mehr als 30% Hokkaidokürbis-Mus darin.

Diese Herbst-Spezialität schmeckt nicht nur zu süßem Aufstrich, sondern ebenso zu Käse und Wurst.

Zutaten
  • Weizenmehl Type 550*
  • Hokkaidokürbis*
  • Honig*
  • Vollmilchpulver*
  • Margarine*
  • Hefe*
  • Meersalz

*aus ökologischem Landbau / Fettdruck – allergene Stoffe

Getreideanteil
Weizenmehl Type 550*:100 %

*aus ökologischem Landbau / Fettdruck – allergene Stoffe

Nährwerte
Brennwert in kJ:1003*
Brennwert in kCal:240*
Fett:3,2 g*
davon ges. Fettsäuren:1,3 g*
Kohlenhydrate:44,5 g*
davon Zucker:7,1 g*
Eiweiß:7,2 g*
Salz:1,0 g*
Ballaststoffe:2,7 g*

*je 100 g

Verzehrempfehlung

Das Kürbisbrot schmeckt besonders gut zum Frühstück mit süßem Belag oder Frischkäse. Bestrichen mit Butter ist es auch am Nachmittag zur Kaffeetafel ein Genuss. Oder versuchen Sie es mal knusprig getoastet – ein Leckerbissen! Die kleine, gefällige Form macht das Kürbisbrot zu einem ansprechenden Blickfang auf jedem Brotbuffet.