Sprossenbrot

Innen saftig, außen kernig: mit frisch gekeimten Roggensprossen.

Frisch gekeimte Roggensprossen mit einem hohen Anteil an Vitaminen, Mineralien und Spurenelementen machen das Sprossenbrot zu einem „Sprungbrett“ in den Tag. Weich gekochte Dinkelkörner sorgen für seine besondere Saftigkeit und ein Mix aus Roggen- und Haferflocken sowie Sonnenblumenkerne für den aromatischen Geschmack.

Die Herstellung des Sprossenbrotes ist aufwändig.

hefefrei weizenfrei lactosefrei

Seite drucken oder speichern


säen & ernten

Unsere Bioland-Felder liegen gleich um die Ecke. Wenn das nicht sogar die kürzeste Lieferkette der Welt ist.

Schrot & Korn

Roggen, Dinkel und Weizen: das sind die wertvollen Rohstoffe für unsere ausgesuchten Backwaren.

verarbeiten & veredeln

Bei Bioland-Getreide ist keine Ernte wie die andere: das setzt sehr viel Fingerspitzengefühl voraus, um damit gutes Brot zu backen.

probieren & genießen

Aus der Nähe betrachtet sind wir noch viel interessanter. Informieren Sie sich gern über einen Besuchstermin.

Zurück zur Auswahl